Motorrad kollidiert mit Traktor

In der Nähe von Neualbenreuth krachte am Donnerstagvormittag ein 29-Jähriger mit seinem Motorrad gegen einen Traktor. Der junge Mann musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen werden.

Das Honda-Motorrad (links) und der Traktor krachten ineinander. Die Straße war während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt
von Josef RosnerProfil

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 9 Uhr auf der Staatsstraße 2175 zwischen Neualbenreuth und Altmugl. Kurz nach der Ortsausfahrt von Platzermühle krachte ein 29-Jähriger aus dem östlichen Landkreis, der in Richtung Altmugl unterwegs war, mit seiner Honda in einen Traktor, der aus einem Feld in die vorfahrtsberechtigte Straße einfuhr. Der Biker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Seine Maschine und der Traktor kollidierten.

Während der Traktorfahrer unverletzt blieb, musste der 29-Jährige nach Angaben der Polizei wegen seiner schweren Verletzungen ins künstliche Koma versetzt werden, ehe er mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren ärztlichen Versorgung nach Weiden geflogen werden konnte. Während der Bergungsarbeiten war der Straßenabschnitt komplett gesperrt. Die Feuerwehr Neualbenreuth leitete den Verkehr um und kümmerte sich um die Räumung der Unfallstelle. Zudem war ein Sachverständiger zur Klärung des Unfallhergangs vor Ort.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.