25.03.2021 - 13:42 Uhr
Poppberg/BirglandOberpfalz

Einspurig in Richtung Nürnberg: Brückenneubau auf A6 nimmt Fahrt auf

Was sich vor gut einem Monat mit Vorarbeiten angedeutet hat, ist jetzt in vollem Gange: Auf der A6 bei Poppberg (Birgland) wird die Autobahnbrücke ersetzt. Die Fahrbahnführung wurde schon verlegt.

In Fahrtrichtung Nürnberg gibt es auf der A6 bei Poppberg (Birgland) während der Bauarbeiten an der maroden Autobahnbrücke nur eine Spur.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

Seit einigen Tagen ist die Verkehrsführung auf der A6 bei Poppberg (Birgland) verändert. Pendler zwischen Sulzbach-Rosenberg und Nürnberg haben es an den Vorarbeiten vor gut einem Monat bemerkt: Der alten Brücke geht es an den Kragen, sie muss ersetzt werden.

"Der Verkehr ist jetzt so umgelegt, dass die so genannte Hauptphase starten kann", teilt dazu Kristin Rathsam von der zuständigen Autobahndirektion Nordbayern mit. Bis Mai sollen vorbereitende Arbeiten gemacht werden, "um dann das bestehende Bauwerk der Richtungsfahrbahn Nürnberg abbrechen zu können". Ende des Jahres soll die neue Brücke dann errichten sein. "Wir sind positiv gestimmt, dass es bei dieser Maßnahme, die mit Gesamtkosten von gut 3,5 Millionen Euro angesetzt ist, zu keinen Schwierigkeiten kommen wird."

Die bestehende Autobahn-Brücke stammt aus dem 1966 und muss laut der Autobahndirektion ersetzt werden. Für Autofahrer heißt das konkret: Der Verkehr wird bis Herbst in einer geänderten Verkehrsführung auf der Fahrbahn in Richtung Amberg geführt. Während dieser Zeit werden durchgehend eine Spur in Richtung Nürnberg und zwei Spuren in Richtung Amberg aufrechterhalten. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist für Ende 2021 vorgesehen. Im Jahr 2022 folgt dann mit dem Neubau des zweiten Teilbauwerks in Fahrtrichtung Amberg der gleiche Ablauf.

Zum Start der Arbeit auf der A6 bei Poppberg

Poppberg/Birgland
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.