17.06.2021 - 12:22 Uhr
PoppenrichtOberpfalz

Traktorfahrer missachtet Vorfahrt: Radler mit Abschürfungen

An der Nahtstelle zwischen Amberg und Poppenricht verunglückt ein Radfahrer. Der Verursacher sucht das Weite.

Symbolbild
von Andreas Royer Kontakt Profil

Eine Gruppe von Fahrradfahrern befuhr bereits am Dienstag, 8. Juni, gegen 9 Uhr den Radweg an der Sulzbacher Straße von Poppenricht in Richtung Amberg. An der Einmündung der Kokereistraße missachtete ein Traktor die Vorfahrt der Radler und bog ohne anzuhalten nach links in die Sulzbacher Straße ein. Da die Radler mit diesem verkehrswidrigen Verhalten nicht gerechnet haben, mussten sie gemäß Bericht der Sulzbach-Rosenberger Polizeiinspektion eine Vollbremsung einlegen, um nicht mit dem Traktor zu kollidieren.

Ein 63-jähriger Radler aus der Gruppe erkannte die Gefahr nicht sofort und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Um nicht auf seine stehenden Begleiter aufzufahren, verriss er den Lenker und stürzte. Dabei entstand geringer Schaden am Fahrrad und er erlitt zum Glück nur Abschürfungen im Kniebereich. Der Traktorfahrer jedoch setzte seine Fahrt vom Geschehen unbeeindruckt fort.

Wie die Beamten weiter berichten, bestehe nun aufgrund der Angaben der weiteren Fahrradfahrer der Verdacht des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die PI Sulzbach-Rosenberg hat deshalb die weitergehenden Ermittlungen aufgenommen.

Mehr zu Unfallschwerpunkten im Bereich Amberg-Sulzbach

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.