Unfall auf der Bundesstraße 85: Kollision beim Abbiegen

Auf der Bundesstraße 85 hat sich am Freitagvormittag ein Unfall ereignet. Ein Auto ist frontal gegen einen abbiegenden Wagen gestoßen. Zwei Personen wurden verletzt.

Die Bundesstraße 85 war nach einem Unfall am Sulzbacher Kreuz gesperrt.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Wie die Polizei informiert, sind gegen 10.45 Uhr auf der Bundesstraße 85 zwei Autos zusammengestoßen. Demnach war eine 48jährige Frau aus dem Landkreis Regensburg mit ihrem VW-Golf in Fahrtrichtung Auerbach unterwegs und wollte kurz nach dem Sulzbacher Kreuz nach links in den Haselgraben abbiegen. Dazu habe sie sich in Richtung Fahrbahnmitte orientiert, abgebremst und den Blinker gesetzt.

Hinter ihr befand sich ein Sattelzug in gleicher Fahrtrichtung. Während die Golf-Fahrerin abbiegen wollte, überholte ein 66-jähriger Landkreisbewohner mit seinem Opel-Geländewagen den Sattelzug und prallte anschließend frontal in die Fahrerseite des abbiegenden VW-Golfs. Verdeckt durch den Sattelzug hatte der Opel-Fahrer die Abbiegerin offenbar nicht wahrgenommen. Nach dem Zusammenstoß landete der Golf im Grünstreifen, der Geländewagen kam in der Fahrbahnmitte zum Stehen.

Durch den Aufprall zogen sich laut Polizei beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen zu. Sie wurden zur Überwachung durch den Rettungsdienst in das örtliche Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Sulzbach-Rosenberg unterstützte die Polizei bei der Verkehrsregelung und mit Aufräumarbeiten. Die Bundesstraße 85 war direkt nach dem Unfallgeschehen für eine halbe Stunde gesperrt, konnte anschließend aber halbseitig freigegeben werden. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. An beiden Autos entstand Totalschaden, der sich in der Summe auf etwa 30.000 Euro belaufen dürfte. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Ähnlicher Unfall: Zusammenstoß beim Abbiegen

Ebermannsdorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.