13.06.2019 - 09:07 Uhr
PressathOberpfalz

Opel Astra kracht in BWM

Eine Autofahrerin wollte abbiegen, übersah ein anderes Fahrzeug – und schon war der Schaden angerichtet.

Die beiden Fahrzeuge sind nach dem Unfall auf der B299 an der Ausfahrt nach Pressathstark beschädigt.
von Jürgen MaschingProfil

Auf der B299 an der Ausfahrt nach Pressath kam es am Mittwoch gegen 16 Uhr zu einem Unfall. Eine 19-jährige Vohenstraußerin wollte mit ihrem 5er BMW von Pressath kommend auf die Bundesstraße in Richtung Grafenwöhr abbiegen. Dabei übersah sie einen aus dieser Richtung kommenden Opel Astra. Der 60-jährige Fahrer aus dem Gemeindebereich Brand konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und krachte seitlich in den BMW. Beide Fahrer wurden vom Rettungsdienst vorsorglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden, den die Beamten der Eschenbacher Polizei auf etwa 30.000 Euro schätzten. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 15 Kameraden der Feuerwehr Pressath sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Straße. Es kam während des Feierabendverkehrs zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Einsatzkräfte sichern die Unfallstelle auf der B299 an der Ausfahrt nach Pressath ab.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.