15.09.2020 - 10:05 Uhr
Ranna bei AuerbachOberpfalz

Freunde von St. Magdalena in Ranna teilen mit Archeladen und Helfern vor Ort

Zur Spendenübergabe versammelt sind (von links) eine dreiköpfige Abordnung der Michelfelder Blaskapelle mit Vorsitzendem Werner Meisel, Doris Graf und Gretl Joksch (beide Archeladen), Vorsitzender Wolfgang Meiler und Kassier Johann Schlegl (beide Freunde St. Magdalena), Militärdekan Alexander Prosche und Roland Löb (Helfer vor Ort Neuhaus).
von Externer BeitragProfil

Anfang des Jahres gab die Michelfelder Blaskapelle ein Benefizkonzert in St. Magdalena Ranna. Spenden und der Erlös aus der anschließenden Bewirtung der Gäste durch die Freunde von St. Magdalena summierten sich auf fast 800 Euro. Sie sollten nicht nur für den Erhalt der Kapelle verwendet werden, sondern zum Teil auch an gemeinnützige Organisationen in der Region gehen, hatten die Beteiligten vorher festgelegt. Der Corona-Lockdown verhinderte allerdings eine im März geplante Spendenübergabe. Jetzt wurde sie nachgeholt. Die Helfer vor Ort Neuhaus und der Archeladen Auerbach erhielten jeweils 300 Euro, die am Rande eines Freiluftgottesdiensts überreicht wurden.

Bericht über das Benefizkonzert

Ranna bei Auerbach

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.