05.07.2020 - 14:17 Uhr
RegensburgOberpfalz

A3 bei Regensburg: Brückenträger eingehoben

Ein weiterer wichtiger Schritt beim Ausbau der A3 bei Regensburg ist getan: Bauarbeiter haben in der Nacht auf Sonntag die Träger für die Brücke über die Landshuter Straße eingehoben.

von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Der sechsspurige Ausbau der A3 bei Regensburg schreitet voran. In der Nacht auf Sonntag, 5. Juli, hoben Bauarbeiter nun die Träger für die neue Brücke über die Landshuter Straße ein. Diese Träger aus Stahl und Beton sind jweils knapp 33 Meter lang und wiegen jeweils rund 50 Tonne. Eingehoben wurden sie mit Hilfe eines 500 Tonnen schweren Krans.

Bild vom Abriss der alten Brücke über die Landshuter Straße in Regensburg

Regensburg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.