24.05.2019 - 16:06 Uhr
RegensburgOberpfalz

Brückenbau: A3 bei Regensburg gesperrt

Autofahrer müssen sich auf Behinderungen in Regensburg einstellen. Für den Neubau einer Brücke ist die A3 von Samstag, 25. Mai, 20.30 Uhr, bis Sonntag, 26. Mai, 12 Uhr, gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Für den Neubau einer Brücke ist die A3 von Samstag, 25. Mai, ab 20.30 Uhr bis Sonntag, 26. Mai, 12 Uhr gesperrt
von Alexander Unger Kontakt Profil

Für den Neubau der Brücke "Unterislinger Weg" ist die A3 gesperrt. In Fahrtrichtung Passau gilt die Sperrung der A3 zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Universität und Regensburg-Burgweinting, in Richtung Nürnberg zwischen den Anschlussstellen Regensburg-Ost und Regensburg-Universität. Auf- oder Abfahren ist dann in Fahrtrichtung Nürnberg an der Anschlussstelle Regensburg-Burgweinting möglich.

Der regionale Verkehr wird in Fahrtrichtung Passau ab der Anschlussstelle Regensburg-Universität über die Franz-Josef-Strauß-Allee zur Anschlussstelle Regensburg-Burgweinting umgeleitet. In Fahrtrichtung Nürnberg beginnt die Umleitung an der Anschlussstelle Regensburg-Ost und führt über die Max-Planck-Straße/B15, den Odessa-Ring, die Bajuwarenstraße und die Franz-Hösl-Straße zur Anschlussstelle Regensburg-Universität.

Für den Fernverkehr empfiehlt die Autobahndirektion, zwischen den Autobahnkreuzen Regensburg und Deggendorf die A93 (bis Dreieck Saalhaupt) die B15 neu und die A92 zu nutzen.

Umleitungsstrecke für die Sperrung der A3 bei Regensburg am 25./26. Mai 2019

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.