05.11.2018 - 14:31 Uhr
RegensburgOberpfalz

Exhibitionist auf der Winzerer Höhe bei Regensburg

Eine Spaziergängerin beobachtete am Sonntagmittag nahe der Winzer Höhe einen Mann mit heruntergelassener Hose, der an sich manipulierte. Sie verständigte daraufhin die Polizei.

Symbolbild.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Am Sonntag beobachtete eine Spaziergängerin gegen 13 Uhr in Regensburg am Wehrlochweg, nahe der Winzerer Höhe, eine männliche Person, wie diese mit herunter gelassener Hose dort masturbierte und dabei den Blickkontakt zu ihr suchte. Nachdem die Zeugin ihr Mobiltelefon zückte, um den Unbekannten zu fotografieren, zog dieser seine Hose schnell hoch und flüchtete stadteinwärts. Wie die Polizei mitteilt, war der Täter war etwa 30 Jahre alt und schlank. Er war bekleidet mit einer schwarzen Trainingshose mit weißen Streifen an der Seite. Zudem trug er einen dunkelfarbenen Pullover und hatte eine helle Hautfarbe.

Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Flüchtigen konnte dieser vorerst nicht festgenommen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um mögliche Zeugenhinweise unter Telefon 0941/506 2221.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.