11.05.2020 - 07:49 Uhr
RegensburgOberpfalz

Wohnungsbrand in Regensburg

Nach einem Wohnungsbrand im Regensburger Stadtteil Königswiesen am Montag haben Einsatzkräfte eine Frau mit schweren Brandverletzungen geborgen.

Im Regensburger Stadtteil Königswiesen hat es in einer Wohnung gebrannt.
von Externer BeitragProfil

Im Regensburger Stadtteil Königswiesen hat am Montag eine Wohnung gebrannt. Als Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort ankamen, wurde bereits eine Rauchentwicklung im Hausgang und eine heiße Haustür im Zweiten Obergeschoss des betroffenen Gebäudes festgestellt. Kurz darauf konnten Feuerwehrmänner eine 82-jährige Frau bergen.

Sie erlitt schwere Brandverletzungen und hatte eine Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Evakuierungen waren laut Polizeibericht nicht erforderlich. In dem Anwesen sind mehr als 100 Personen gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen, brach der Brand im Bereich der Küche aus. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Regensburg hat Ermittlungen aufgenommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.