16.11.2021 - 11:07 Uhr
SchmidgadenOberpfalz

Acht neue Parzellen im Gewerbegebiet Schmidgaden

Schmidgaden wird schon wieder ein Stück größer. Gegenüber des Neubaugebietes Hohstadt wächst das Gewerbegebiet.

Neben Pharma-Stulln (im Hintergrund) geht's weiter: Das Gewerbegebiet Schmidgaden wächst Richtung Westen.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Metallbau Deml, Luwex, Pharma-Stulln, Quadrus, Quinus, Prifling - das ABC des Gewerbegebietes Schmidgaden wird in naher Zukunft um einige Buchstaben erweitert. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwochabend grünes Licht für weitere acht Parzellen in dem Areal am nordwestlichen Ortsrand gegeben. Die Erweiterungsfläche befindet sich an der Staatsstraße 2040 Richtung Trisching gegenüber des Neubaugebietes Hohstadt.

"Wir können dann acht Parzellen mit Größen von 3900 bis 5900 Quadratmeter zur Verfügung stellen", berichtete Bürgermeister Josef Deichl. Wie Landschaftsarchitekt Siegfried Lösch erläuterte, sei für die Erschließung der Grundstücke eine Stichstraße mit Wendehammer vorgesehen. Die Straße wird auf dem Feldweg hinter der Firma Metallbau Deml zum Waldrand geführt und schwenkt nach etwa 100 Metern gen Süden Richtung Mitte des Areals. In der Mitte wird dann auch der Wendehammer gebaut und zwar so, dass auch größere Lastwagen dort umkehren können.

Den Segen des Gemeinderates erhielt auch eine Erweiterung der Firma Quadrus am anderen Ende des Gewerbegebietes. Das Unternehmen baut eine neue Lagerhalle, die 72 Meter lang und 20 Meter breit ist. "Baurechtlich steht diesem Vorhaben nichts entgegen", sagte Bürgermeister Deichl. In den vergangenen Jahren ist im Gewerbegebiet an einigen Stellen anders gebaut worden, als ursprünglich im Bebauungsplan vorgesehen. So wurden zum Beispiel einzelne Stichstraßen zur Grundstückserschließung nicht realisiert. Das Regenrückhaltebecken befindet sich auch nicht an der im Plan eingezeichneten Stelle und auch der Grünordnungsplan deckt sich nicht in allen Teilen mit der Realität. "Das muss glattgezogen werden", gab der Rathauschef die Richtung vor, "damit alle von den selben Voraussetzungen ausgehen". Der Gemeinderat stimmte der Aktualisierung des Bebauungsplanes zu.

Neue Gewerbeflächen auch im Nachbarort

Trisching bei Schmidgaden

Platz für neue Firmengebäude in der Gemeinde Schmidgaden

Trisching bei Schmidgaden

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.