21.09.2020 - 10:54 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Hubschrauber bringt achtjährige Radlerin in Klinik

Eine Achtjährige hat sich bei einem Fahrradausflug bei Schmidmühlen am Sonntagnachmittag im Gesicht verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Mädchen in eine Klinik.

Symbolbild.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

Eine Achtjährige ist am Sonntagnachmittag bei einer Fahrradtour bei Schmidmühlen in einer Kurve vom Weg abgekommen und stürzte. Das teilt die Polizei in Amberg in ihrem aktuellen Pressebericht mit. Das Mädchen prallte mit dem Gesicht gegen einen Baum.

Nach ersten Untersuchungen und der Behandlung eines Notarztes vor Ort, traf ein Rettungshubschrauber ein, der das Kind mit mittelschweren Gesichtsverletzungen in ein Regensburger Krankenhaus flog. Nach vorläufigen Ermittlungen lag kein Fremdverschulden vor.

Rad-Unfall auf dem Zebrastreifen

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.