28.02.2021 - 12:28 Uhr
SchmidmühlenOberpfalz

Spende an Pfarr- und Gemeindebücherei Schmidmühlen

Eine tolle Geste erfuhr die Pfarr- und Gemeindebücherei Schmidmühlen von einer Privatperson. Sie überreichte der Einrichtung 170 Euro.

Büchereileiterin Gudrun Jeziorowski (links) erhielt 170 Euro von Simone Fleischmann (rechts) als Spende überreicht.
von Johann BauerProfil

Eine absolut unerwartete und in ihrer Art einmalige Anerkennung erhielt die Pfarr- und Gemeindebücherei Schmidmühlen von einer Leserin. Durch ihre privat gestaltete Aktion „Fasching zu Hause“, bei der Bekannten und Freunden gegen einen geringen Obulus mit Piccolo, Luftschlangen, Konfetti, Bonbons und Luftballons bestückte Faschingstüten angeboten wurden, erzielte Simone Fleischmann Spenden 170 Euro. Kurzerhand gab sie diesen Betrag an die Pfarr- und Gemeindebücherei Schmidmühlen weiter. Dies als Anerkennung für das Büchereiteam unter Leitung von Gudrun Jeziorowski, das auch unter erschwerten Bedingungen während des Corona-Lockdowns ihren Lesern verschiedene Gelegenheiten zur Medienausleihe bot. Medienbring- und Holdienste, Click & Collect sowie außerordentliche Öffnungstage ermöglichten dies. Das völlig überraschte Büchereiteam strahlte vor Freude über diese Art der Zuwendung und bedankt sich bei Simone Fleischmann und allen, die sie bei dieser Aktion zugunsten der Bücherei unterstützt haben.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.