11.06.2019 - 16:52 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

Nackter Mann belästigt Joggerin

Eine Joggerin ist am Samstagabend in Holzhammer (Schnaittenbach) von einem nackten Mann sexuell belästigt worden. Die Frau konnte flüchten. Die Polizei hat den Täter (23) wenig später festgenommen

Eine Joggerin (Symboldbild) ist am Samstag in Schnaittenbach von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Er sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.
von Heike Unger Kontakt Profil

Die Sportlerin (48) sei dem Mann "mit einem großen Schrecken" entkommen, berichtete Sandra Mallmann vom Polizeipräsidium Oberpfalz am Dienstag. Der zunächst Unbekannte war der Joggerin auf ihrer Laufrunde am Samstag gegen 20.30 Uhr in Holzhammer in der Stadlgasse unvermittelt gegenübergetreten - und zwar völlig nackt. Er packte die Frau und versuchte, sie zu küssen. Die Sportlerin konnte sich aber wehren und flüchten.

Die Polizei hat den Mann dann noch am Ort des Geschehens festgenommen. "Es handelt sich um einen 23-jährigen Landkreisbewohner", heißt es im Bericht des Präsidiums. Der Mann wurde am Wochenende einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Amberg erging Haftbefehl gegen den 23-Jährigen. Er sitzt nun in Untersuchungshaft in einer Justizvollzugsanstalt.

"Körperlich wurde die Frau bei dem Vorfall nur leicht verletzt", teilt die Polizei mit. Die Kripo in Amberg ermittelt jetzt und setzt dabei auch auf Hinweise der Bevölkerung. Zeugen sind aufgerufen, sich unter 09621/8900 zu melden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.