21.01.2021 - 15:24 Uhr
SchnaittenbachOberpfalz

In Schnaittenbach Geburtstagsparty trotz Kontaktbeschränkung gefeiert

Ein teurer Spaß wird für etliche Erwachsene der Besuch einer Kinder-Geburtstagsparty in Schnaittenbach. Sie verstießen gegen die geltenden Kontaktbeschränkungen.

In Schnaittenbach löste die Polizei eine Geburtstagsparty mit viel zu vielen Leuten auf, denen offensichtlich geltende Kontaktbeschränkungen egal waren.
von Markus Bleisteiner Kontakt Profil

Da hatten sie die Geburtstagsfeier ohne den Nachbarn gemacht! Die Feier anlässlich des vierten Geburtstags der Tochter feierten am Mittwochnachmittag trotz Kontaktbeschränkungen ihre Eltern mit zahlreichen Familienangehörigen. Insgesamt hielten sich sieben Erwachsene und etliche Kinder, die aus drei verschiedenen Haushalten stammten, in einer Wohnung auf, heißt es im Polizeibericht. Das blieb nicht unbemerkt und die verständigte Polizei beendete die Feierlichkeiten, die pro Erwachsenen mit bis zu 250 Euro zu Buche schlagen.

Bei Augsburg verstießen Polizeischüler gegen die Corona-Regeln

Bayern

Weitere Polizeimeldungen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.