01.09.2019 - 11:38 Uhr
SchönseeOberpfalz

Im Schlauchboot Ferienzeit geniessen

"Leinen los" heißt es am Hahnenweiher: Kinder dürfen im Schlauchboot mit Angehörigen der Bundeswehr ihre Runden drehen. Heute wartet eine spannende Entdeckungstour durch den Wald.

Sicherheit geht vor - eingepackt in Schwimmwesten starten die Kinder, mit im Bild (von rechts) Oberstabsfeldwebel Stefan Amann, Kriegerverein-Sprecher Norbert Veitenhansl und Bürgermeisterin Birgit Höcherl, zur Fahrt am Hahnenweiher.
von Ludwig HöcherlProfil

Nach organisatorischen Hinweisen von Kriegerverein-Sprecher und Stabsfeldwebel Norbert Veitenhansl, der mit der Patenkompanie in der Grenzlandkaserne diese Stunden vorbereitete, hieß Bürgermeisterin Birgit Höcherl die Buben und Mädchen willkommen. Sie dankte in ihrem Grußwort dem Kriegerverein und den Soldaten der Bundeswehr, dass sie sich im Ferienprogramm mit einbringen und auch so das Miteinander von Stadt und Patenkompanie unterstreichen.

Nach der Bootsfahrt ging es weiter zum Schulsportplatz, wo es den Kindern am Hindernisparcours, bei Geschicklichkeitsspielen, Imbiss und Marshmallows nicht langweilig wurde. Seine Fortsetzung fand das Ferienprogramm am vergangenen Samstag in der Schule. Beim "Klöppeln mit Kindern" gab es für die Teilnehmer Einblick in diese Handwerkskunst und unter der Anleitung von Frauen des Klöppelkreises wurde ein spezielles Freundschaftsband geklöppelt.

Am heutigen Montag, um 14 Uhr, treffen sich die Kinder, ausgerüstet mit Arbeitshandschuhen und einer Gartenschere, beim Lehrbienenheim und starten mit dem Förster eine Entdeckungstour durch den Wald.

Auf Schusters Rappen geht es dann am Mittwoch bei einer Wanderung mit dem OWV zum Spielplatz nach Rackenthal. Abmarsch ist um 14 Uhr beim WSV-Container in Schwand.

Beim Grenzwirtshaus Gerstmeier lädt der Pascherverein am Freitag, 6. September, 19 Uhr, zum Kartoffelfeuer und am Sonntag sind von 13 bis 18 Uhr auf der Little-Hill-Ranch die "Ritter von Rackenthal" unterwegs.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.