14.02.2020 - 13:44 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Frauenpolitische Themen im Mittelpunkt

Die SPD-Frauen trafen sich zur Bezirksversammlung und wählten einen neuen Vorstand mit Christine Trenner (Mitte) an der Spitze.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Die "Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen" (AsF) ist neben "60 plus", den Jusos und der "Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen" eine der vier Arbeitsgemeinschaften innerhalb der SPD. Die Mitglieder greifen frauenpolitische Themen auf, engagieren sich sozial und unterstützen die Mandatsträger im Wahlkampf.

In den Seminaren "Das Einmaleins der Kommunalpolitik" und "Kommunaler Haushalt" machten sich die AsF-Frauen fit für die Mitarbeit in den Kommunalparlamenten. "Wir werden die Seminarreihe fortführen", kündigte Vorsitzende Christine Trenner (Erbendorf) bei der Bezirksversammlung im Landgasthof Obermeier an.

Die AsF-Frauen wollen sich ferner stärker mit der Nutzung der sozialen Medien beschäftigen. Bezirksvorsitzender Franz Schindler wertete die paritätische Nominierung auf den SPD-Listen als Zeichen für die Wertschätzung der politischen Arbeit der Frauen.

Der Vertreter der Arbeitsgemeinschaft 60plus, Xaver Bräu (Schwandorf), stellte bei der Versammlung die gute Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaften heraus. Die Schwandorfer OB-Kandidatin Karin Frankerl beschwor den Zusammenhalt der Frauen, und Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder zollte allen Frauen Respekt, die sich im Kommunalwahlkampf um ein Mandat bewerben.

Vorsitzende bleibt Christine Trenner (Erbendorf). Zu Stellvertreterinnen wurden Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Regensburg), Karin Frankerl (Schwandorf) und Petra Schilling (Amberg-Sulzbach) gewählt. Dem Vorstand gehören ferner die Beisitzer Sybille Bayer (Tirschenreuth), Brigitte Bachmann (Amberg-Sulzbach), Andrea Diermeier (Regensburg), Renate Dümmler (Amberg-Sulzbach), Birgit Fruth (Amberg-Sulzbach), Heidi Groß (Schwandorf), Sarah Heesch (Regensburg), Johanna Krauß (Neustadt/WN), Claudia Neumeier (Regensburg), Irmgard Miedel (Regensburg), Maria Sauer (Neustadt/WM), Brigitte Scharf (Tirschenreuth), Magdalena Schwarzwald (Regensburg) und Monika Kick (Amberg-Sulzbach) an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.