13.01.2022 - 11:51 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Gespann deutlich überladen

Ohne die nötige Fahrerlaubnis für sein Fahrzeug-Gespann war ein 32-Jähriger in Schwandorf unterwegs. Die Polizei stellte außerdem fest, dass sein Auto überladen war.

Die Polizei hielt ein überladenes Fahrzeuggespann auf.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Am Mittwochmorgen unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf in der Zielheimer Straße ein Auto mit Anhänger einer Fahrzeugkontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass das Zugfahrzeug des Gespanns deutlich überladen und die Ladung auf dem Anhänger nicht gesichert war. Darüber hinaus war der 32-jährige Fahrer aus dem Landkreis Schwandorf nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für Anhänger. Die Ladung aus dem Zugfahrzeug musste umgeladen und die Ladung am Anhänger gesichert werden. Ein Ersatzfahrer mit entsprechender Fahrerlaubnis übernahm letztlich das nun ordnungsgemäße Gespann.

Mit falschen Impfausweisen unterwegs

Schmidgaden
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.