02.05.2021 - 09:46 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Inzidenz im Landkreis Schwandorf: Nur für einen Tag unter 100

Der Rückgang auf einen Wert unter 100 war wiederum nur von kurzer Dauer. Am Sonntag stieg die Corona-Inzidenz im Landkreis Schwandorf auf 110,9.

von Wilhelm Amann Kontakt Profil

Der Inzidenz-Wert pendelt im Landkreis Schwandorf weiterhin um die Marke 100. Am Samstag ging er zurück auf 98,1 und lag damit knapp darunter, am Sonntag ging die Entwicklung wieder in die andere Richtung. 35 neue Fälle vom Samstag ließen die Inzidenz dann die 100 wieder überspringen. 110,9 steht jetzt in der Statistik des RKI, das für das Landkreisgebiet inzwischen insgesamt 7857 Infektionen registrierte. Spekulationen über alsbald bevorstehende Lockerungen von den Infektionsschutzmaßnahmen erwiesen sich somit als verfrüht. Die Hoffnungen liegen einstweilen wieder auf Eis. Denn Lockerungen sind erst möglich, wenn die Inzidenz an fünf Tagen hintereinander unter 100 bleibt.

Der regionale Corona-Newsblog im Onetz

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.