13.09.2018 - 11:01 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Roter Teppich für den Widerstand

Roter Teppich, Schauspieler, Regisseur, Produzent: Es weht ein Hauch von großer Filmwelt durch Schwandorf. Am Mittwoch steigt die große Oberpfalzpremiere.

Anna-Maria Sturm.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Am Mittwoch, 19. September, steigt die Premiere von "Wackersdorf" in der Oberpfalzhalle. Schauspielerin Anna Maria Sturm wird bei ihrem "Heimspiel" natürlich ebenso vor Ort sein wie Hauptdarsteller Johannes Zeiler und viele andere Mitwirkende. Voraussichtlich auch Altlandrat Hans Schuierer, dessen Wandel vom WAA-Befürworter zum erbitterten Gegner die Geschichte zum Spielfilm lieferte. Regisseur Oliver Haffner und Produzent Ingo Fliess schicken an diesem Abend ihren Streifen endgültig auf die Reise durch die deutschen Lichtspieltheater: Kinostart ist am Donnerstag, 20. September. Einlass am Mittwoch ist ab 18.45 Uhr, die Mitwirkenden werden ab 19.15 Uhr am "Red Carpet" erwartet. Nach der Vorstellung gibt's noch eine Bühnenpräsentation. Karten für die Premiere in der Oberpfalzhalle gibt's im Lichtwerk-Kino oder im Netz.

"Wackersdorf": Filmkritik von Christopher Dotzler

Wackersdorf

Tickets für die Premiere

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.