20.06.2021 - 10:29 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Warnung vor starken und schweren Gewittern in der Nordoberpfalz

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Sonntag vor schweren Gewittern in mehreren Oberpfälzer Landkreisen.

In der nördlichen Oberpfalz kann es am Sonntag zu schweren Gewittern kommen.
von Katrin Pasieka-Zapf Kontakt Profil

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Sonntagvormittag vor schweren Gewittern (Stufe 2 von 4) in den Landkreisen Schwandorf, Neustadt/WN, Amberg-Sulzbach, Tirschenreuth, Cham sowie in den Städten Amberg und Weiden. Vereinzelt können die Unwetter bis in den frühen Montagmorgen anhalten.

Es kann dabei zu Blitzeinschlägen kommen. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr. Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich.

Fenster und Türen sollten geschlossen bleiben und Gegenstände im Freien gesichert sein. Insbesondere sollte Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen genommen werden. Aufenthalt im Freien am besten vermeiden.

Gewitter kann man nicht berechnen

Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.