03.06.2018 - 17:35 Uhr
SchwarzachOberpfalz

Anlagen im Friedhof verschönert

In einer vorbildlichen Gemeinschaftsaktion gestalteten zahlreiche Schwarzacher Ortsbewohner das Kriegerdenkmal auf dem Friedhof neu. Zweiter Bürgermeister Franz Grabinger (Fünfter von links) dankte für deren Engagement.
von Autor GAProfil

(ga) Aus einer ursprünglich privaten Initiative der Schwarzacher Ortsbevölkerung wurden kürzlich am gemeindlichen Friedhof in Schwarzach Verschönerungsmaßnahmen durchgeführt. Letztmals wurde dort in den Jahren 2010/2011 größere Sanierungsmaßnahmen vorgenommen. Tatkräftig unterstützt wurden die Ortsbewohner bei der aktuellen Aktion vom Bauhof. Die Gemeinde hatte Maschinen und notwendiges Kies- und Schottermaterial beigesteuert. Von Grabbesitzern wurden Sträucher und Stauden gespendet, die die neu gestalteten Grünanlagen im Eingangsbereich des Friedhofs und beim Kriegerdenkmal verschönern. Insbesondere der Umgriff des Ehrenmals wurde neu gestaltet. Am Volkstrauertag soll dort – so der Wunsch der Helfer - wieder eine Gedenkfeier stattfinden. Künftig wollen sich die Schwarzacher zweimal im Jahr – einmal im Frühjahr und einmal im Herbst – zu einem Arbeitseinsatz treffen, um den Friedhof weiterhin in einem guten Zustand zu halten. Zweiter Bürgermeister Franz Grabinger begrüßte diese Initiative ausdrücklich, bedankte sich für das Engagement der Bürgerinnen und Bürger und unterstützte die Maßnahmen.

 

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.