29.09.2019 - 18:52 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Was Kinder brauchen

Das Angebot der Schwarzenfelder Eltern-Kind-Gruppen ist der Renner. Schon vor dem Einlass wartete eine große Menschenmenge vor der Aula der Grund- und Mittelschule.

Was wird es für Kleine Tochter wohl geben? Das Angebot des Basars konnte sich sehen lassen.
von Siegmund KochherrProfil

Es sind auch immer mehr Anbieter zu verzeichnen. An 43 Tischen wurde aufgeschichtet, was neue Besitzer finden sollte. Schließlich mussten die Hosen, Jacken, Pullis, T-Shirt und Strampler ausreichend Platz haben, um sich zu präsentieren. Für wenig Geld hatte jeder die Möglichkeit gut erhaltene Kleidung oder Spielsachen zu kaufen. Es war eine echte Fundgrube: Gut und günstig“. Wegen des weitreichenden Angebotes an verschiedenen Kindergrößen waren die Tische von vielen Eltern und Großeltern umringt. Übersichtlich nach Größe sortiert lagen die Kleidungsstücke auf den Tischen. Sie waren zum Teil mit der Ware eines Fachgeschäftes vergleichbar. Organisatoren und Helfer freuten sich, dass ihnen der Raum kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. So manches Schnäppchen wechselte zu fairen Preisen vom Anbieter zum Käufer. Wie schon in den Vorjahren wurde während der Veranstaltung Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten. Zum Schluss gab es zufriedene Gesichter bei Käufern und Anbietern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.