13.01.2020 - 16:02 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Mindestens drei Mandate das Ziel

Vor 30 Jahren haben sich die "Jungen Wähler" zusammengeschlossen, um jenseits der Parteigrenzen jungen Leuten eine Stimme zu geben. Die Ziele für die Kommunalwahlen im März sind jetzt klar umrissen.

Die "Jungen Wähler" nominierten am Sonntag die Kandidaten für die Kreistagswahlen im März.
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Zuletzt war die Gruppierung mit drei Mitgliedern im Kreistag vertreten. "Mindestens drei Mandate sind auch diesmal unser Ziel", betonte Spitzenkandidat Peter Neumeier bei der Nominierungsversammlung am Sonntag in der Miesberg-Gaststätte. Der Kreisrat und Schwarzenfelder Marktrat Peter Neumeier spricht von einer "ausgewogenen Liste". Sie sei mit Kandidaten besetzt, "die aus allen Teilen des Landkreises stammen und unterschiedliche Berufe haben". Auch altersmäßig sei die Gruppierung breit aufgestellt. Den "Jungen Wählern" kann sich anschließen, wer zwischen 18 und 40 Jahre alt ist.

In den letzten Jahren bildeten die JW-Kreisräte Peter Neumeier (Schwarzenfeld), Florian Meier (Neunburg vorm Wald) und Stefan Enders (Pfreimd) eine Koalition mit der CSU, den Freien Wählern und der ÖDP.

Kandidaten der Jungen Wähler:

Kandidaten der "Jungen Wähler"

Die Kandidatenliste der "Jungen Wähler" für die Kreistagswahlen im März: 1. Peter Neumeier (Schwarzenfeld), 2. Andreas Königsberger (Neunburg vorm Wald), 3. Benjamin Boml (Nittenau), 4. Julian Jäger (Schwandorf), 5. Thomas Teich (Oberviechtach), 6. Stefanie Hanisch (Bruck), 7. Florian Reger (Pfreimd), 8. Stephan Weber (Nabburg), 9. Antonia Stangl (Wackersdorf), 10. Andreas Giehrl (Schwarzenfeld), 11. Fabian Scharf (Neunburg vorm Wald), 12. Matthias Zimmermann (Oberviechtach), 13. Ferdi Eraslan (Schwandorf), 14. Andreas Seitz (Schwarzenfeld), 15. Daniel Dirmeier (Schwarzenfeld), 16. Jörg Irlbacher (Pfreimd), 17. Florian Doll (Nittenau), 18. Matthias Niebauer (Thanstein), 19. Daniel Kühn (Bruck), 20. Andreas Held (Kulz), 21. Andreas Lehmann (Wackersdorf), 22. Eduard Maier (Pfreimd), 23. Simon Bauer (Oberviechtach), 24. Nicolas Süß (Nittenau), 25. Oliver Reiger (Schwarzenfeld), 26. Stefanie Wack (Schwandorf), 27. Anna Dirnberger (Neunburg vorm Wald), 28. Christina Aschenbrenner (Bruck), 29. Andrea Reiger (Wackersdorf), 30. Mathias Scherr (Thanstein), 31. Matthias Ruder (Schmidgaden), 32. Simon Hopfner (Schönsee), 33. Manuel Denkscherz (Oberviechtach), 34. Fabian Hartlich (Schwarzenfeld), 35. Florian Weinfurtner (Bruck), 36. Florian Spiegler (Schwandorf), 37. Carolin Zubairi (Neunburg vorm Wald), 38. Dominik Roßmeisl (Altendorf), 39. Johanna Beck (Nittenau), 40. Karin Hottner (Wackersdorf), 41. Dominik Dietl (Schönsee), 42. Michael Vetter (Neunburg vorm Wald), 43. Martina Rauch (Oberviechtach), 44. Waldemar Kojda (Nittenau), 45. Liana Winter (Neunburg vorm Wald), 46. Christian Kotzbauer (Schwarzenfeld), 47. Peter Jobst (Bruck), 48. Adina Chekashov (Schwandorf), 49. Stefan Rauch (Oberviechtach), 50. Nicolas Tröster (Pfreimd), 51. Bastian Stephan (Schwandorf), 52. Susanne Süß (Wackersdorf), 53. Jennifer Schindler ( Neunburg vorm Wald), 54. Jürgen Mederer (Schwarzenfeld), 55. Ilknur Eraslan (Schwandorf), 56. Georg Kraus (Bruck), 57. Margit Martzak-Görike (Niedermurach), 58. Wolfgang Böckl (Schwarzenfeld), 59. Daniel Zach (Oberviechtach), 60. Daniel Winkler (Schwandorf).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.