31.10.2019 - 15:06 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Sieg im Spitzenspiel

Ein erfolgreicher Spieltag liegt hinter den Kegelmannschaften des 1. FC Schwarzenfeld. Vor allem die Herrenmannschaften machen von sich reden.

von Siegmund KochherrProfil

Zum mit Spannung erwarteten Spiel der beiden Spitzenteams der Bayernliga musste die erste Herrenmannschaft beim PSV Franken Neustadt II antreten. Am Ende gewannen die Schwarzenfelder mit 5289:5242 Holz. Garant für den Sieg war Stefan Ostler mit einem Ergebnis von 945:804. Er nahm seinem Gegner damit alleine 141 Holz ab. Die weiteren Ergebnisse: Matthias Moissl 850:853, Lukas Mohr 884:901, Gerhard Lottner 840:844, Fabian Uhlig 884:922 und Claudia Schanderl 886:918

Das Derby gegen Adler Nabburg I wartete auf die zweite Herrenmannschaft. Die Schwarzenfelder gewannen mit einem Endergebnis von 2427: 2260 Holz. Die Ergebnisse: Heiner Ernst 388:398 Holz, Aron Schmidt 410:346, Herbert Neudorfer 387:363, Kevin Neudorfer 359:348, Markus Beer 437:411 und Manfred Bayerl 446:394 . Die dritte Mannschaft schlug Adler Nabburg III deutlich mit 1584:1182 Holz. Ergebnisse: Hans Gietl 387:308, Steffen Krause 415:274, Heiner Ernst 387:299 und Nicole Schatz 395:301 . Eine Niederlage gab es für die Damen I: Sie verloren beim TSV Wörth I mit 1991:1639 Holz und 11,5:4,5 Spielpunkten. Ergebnisse: Yvonne Sixt 474:496, Stefanie Meier 453:456, Ilona Vater 248:520 Holz und Stefanie Metz 464:519. Die U-14-Kegler verloren in Schmidgaden mit 1:5. Ergebnisse: Sebastian Fischer 273/407, Lukas Forster 283:370, Daniel Söldner 280:247 Holz und Luca Kick 328:364. (ksi)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.