25.06.2019 - 08:59 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Süße Spende für die Tafel

Honig ist ein Genuss. Eine auf neun Etagen aufgebaute Pyramide mit über 200 Gläsern, die verschiedene Sorten beinhalteten, hatte der Imkerverein bei seinem Jubiläum zusammengestellt: Er unterstützt damit die Tafel in Schwandorf.

Hermann Bronold und Johanna Baumann übergaben 200 Gläser Honig an die Vertreter der Tafel, Manfred Bäuerle, Anna Amann , Karin Seigen und Herta Kirschner (von links).
von Siegmund KochherrProfil

Eine einzige Biene fliegt bis zu 40000 Kilometer für ein Kilogramm Honig. Die Vertreter der Tafel – Manfred Bäuerle, Anna Amann, Karin Seigen und Herta Kirschner – freuten sich sehr, als der Vorsitzende des Imkervereins, Hermann Bronold, und Johanna Baumann die süße Spende übergaben. "Wir werden darauf achten", so Karin Seigen, "dass diese Spende an bedürftige Familien mit Kindern und Flüchtlingsfamilien ausgegeben wird".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.