19.11.2019 - 16:11 Uhr
SchwarzenfeldOberpfalz

Zwei Siege für FC-Kegler

Ein ausgeglichener Spieltag liegt hinter den Kegelmannschaften des 1. FC Schwarzenfeld: In vier Partien gibt es zwei Siege und zwei Niederlagen.

von Siegmund KochherrProfil

Die erste Herrenmannschaft verlor ihr erstes Saisonspiel gegen den SKC Schmidgaden I deutlich und auch verdient mit 5078:5195 Holz. Nur Matthias Moissl und Gerhard Lottner gewannen ihre Duelle. Die weiteren Mitspieler waren alle weit von ihrer Form entfernt. Die Ergebnisse: Matthias Moissl 897/859, Lukas Mohr 839/929, Gerhard Lottner 817/801, Andreas Bayerl 827/846, Stefan Ostler 843/860 und Claudia Schanderl 855/900.

Die Herren II gewannen das Nachbarduell gegen TV 1880 Nabburg I mit 2511:2464 und bleiben ohne Punktverlust Tabellenführer. Die Resultate: Kevin Neudorfer 416/433, Herbert Neudorfer 440/385, Michael Lohbauer 407/406, Markus Beer 443/409, Tim Hoffmann 401/411 und Manfred Bayerl 404/420.

Die Herren III hatten in der Regionalklasse Oberpfalz Adler Nabburg III zu Gast und ließen den Nabburgern beim 1585:1327-Sieg nicht den Hauch einer Chance. Die Ergebnisse: Hans Gietl 373/369, Steffen Krause 392/305, Heiner Ernst 410/317 und Nicole Schatz 410/336.

Die Damen I verloren ihr Spiel gegen den SC Luhe-Wildenau I deutlich mit 1864:2131 Holz und 3,5:12,5 Spielpunkten. Es spielten: Yvonne Sixt 474/497, Stefanie Meier 412/553, Julia Neudecker 474/519 und Stefanie Metz 504/562.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.