19.10.2018 - 16:16 Uhr
SpeinshartOberpfalz

Frater Korbinian nimmt Auszeit vom Kloster Speinshart

2017 bindet sich der 25-Jährige in seiner Ewigen Profess an das Kloster. Nun nimmt er eine Auszeit. Das bestätigt auch das Kloster Speinshart.

Frater Korbinian König
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

(msh) Frater Korbinian König hat im Kloster Speinshart um eine Pause gebeten. "Es sind persönliche Gründe, die mich zu dieser schweren Entscheidung gebracht haben", erklärt er auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien. "Eine Rückkehr ist aber jederzeit möglich und keinesfalls ausgeschlossen", fügt er an. Noch im vergangenen Jahr band sich der heute 25-Jährige in seiner Ewigen Profess an das Kloster Speinshart. Im September 2012 wurde er mit der Einkleidung in das Noviziat in Speinshart aufgenommen und studierte katholische Theologie und Philosophie an der Universität Regensburg. Ein Sprecher des Klosters bestätigt die Auszeit: "Frater Korbinian ist für ein Jahr beurlaubt, um herauszufinden, wie es beruflich für ihn weitergeht."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.