29.01.2020 - 16:17 Uhr
StullnOberpfalz

Kinder auf Weltreise

Ein Kinderfasching, wie er den kleinen Maschkerern gefällt: Im Pfarrheim feiern Prinzessinnen, Piraten, Polizistinnen und Tiger eine lustige Fete, die der Pfarrgemeinderat organisiert.

Tolle Stimmung beim Kinderfasching im Pfarrheim. Auch Pfarrer Heinrich Rosner reihte sich in das Getümmel auf der Tanzfläche ein.
von Herbert RohrwildProfil

Besuch hatte sich angesagt. Die Kindergarde der Faschingsgesellschaft Stulln entführte zum Thema "Reise um die Welt" in ihren zauberhaften Kostümen in die Fantasiewelt orientalischer Märchen. Die Jugendgruppe bot eine mitreißende Vorführung. Anmutig präsentierte sich das Kinderprinzenpaar Anna I. und Alexander I.

Die Sprecherin der FG, Sabrina Dirnberger, verlieh den Saisonorden an Pfarrer Heinrich Rosner, Pfarrvikar Joseph Kokkoth und Gemeindereferent Markus Seefeld. Auch die schönsten Maskeraden erhielten diese Auszeichnung: Sarah Bauer (Schneewittchen), Amalie Koch (Einhorn) und Korbinian Ferschl (Pirat). Das Kinderprinzenpaar durfte als ehrenvolle Aufgabe die Orden umhängen.

Alleinunterhalter Reinhold Dobler begeisterte die Kinder mit Ohrwürmern. Pfarrer Heinrich Rosner führte die Polonaise durch Saal, Flur und Küche an und reihte sich zu bekannten Liedern wie "Komm hol das Lasso raus" in das Getümmel auf der Tanzfläche ein.

Riesenspaß bereitete den Mädchen und Buben sowie auch den Erwachsenen die "Reise nach Jerusalem".

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.