11.04.2019 - 15:07 Uhr
StullnOberpfalz

Krimikomödie auf der Bühne im Pfarrheim

„Stankovic und die Faschingsleich“: Diese Krimikomödie in drei Akten von Lisa Hanöffner und Thomas Brückner steht auf dem Spielplan der Theatergruppe der Landjugend Stulln.

Die Theatergruppe der Landjugend Stulln probt fleißíg. Das Bild zeigt (von links): Jakob Stuiber, Anna Pröls, Lukas Wabro (Technik), Agathe Obermeier, Bettina Luber (Souffleuse), Markus Kiener, Stefanie Zenger, Lisa Fenchl, Christina Wirkner, Stephan Schatz, Daniel Markgraf, Johann Vetter, Thomas Koller (Bühnenbau), Christoph Bierner und Hans Prüfling (Regisseur)
von Herbert RohrwildProfil

Zum Inhalt: Nach einem Leichenfund stellt sich heraus, dass Viele eine Mordswut auf den Toten hatten – und immer mehr Gäste einer Faschingsveranstaltung geraten als Verdächtige ins Fadenkreuz. Am Ende kommt mehr ans Tageslicht, als den grundanständigen Einwohnern von Wolperding lieb sein durfte.

Das Stück wird zu folgenden Terminen im Pfarrheim aufgeführt: Freitag, 26. April, und Samstag, 27. April, um 19 Uhr, Sonntag, 28. April, um 14 und 19 Uhr sowie Mittwoch, 1. Mai, und Freitag, 3. Mai, um 19 Uhr.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene sechs Euro und für Kinder bis zwölf Jahre drei Euro. Einlass ist eine Stunde vor Beginn. Je Besucher spendet die Gruppe einen Euro für soziale Zwecke.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.