27.03.2019 - 19:56 Uhr
StullnOberpfalz

Starkes Starkbier gibt es bei der Feuerwehr Stulln

„Ob Starkbier stark macht, kann heute geprüft werden“, stellte Johann Vetter, zweiter Vorsitzender der Feuerwehr Stulln, in seiner humorvollen Eröffnungsrede in den Raum.

Zum traditionellen Starkbierfest richtet die Feuerwehr Stulln alljährlich die Fahrzeughalle als „Trinkstube" ein. Das süffige Bier schmeckt in geselliger, gemütlicher Runde - und Stimmung ist Trumpf.
von Herbert RohrwildProfil

In der voll besetzten Fahrzeughalle im Gemeindezentrum galt sein besonderer Gruß Pfarrvikar Joseph Kokkoth, Bürgermeister Hans Prechtl mit seinen Stellvertretern sowie Honoratioren der Wehr. Vetter freute sich über die Teilnahme von Abordnungen der Nachbarwehren Pretzabruck, Schmidgaden, Schwarzenfeld und Wölsendorf. Sein Dank galt dem zweiten Kommandanten Christoph Bierner und seinem engagierten Team für die Vorbereitung und die Bewirtung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.