Autofahrer übersieht beim Abbiegen anderen Autofahrer

Sulzbach-Rosenberg
20.01.2023 - 10:46 Uhr

Im Stadtgebiet von Sulzbach-Rosenberg hat es an einer Einmündung gekracht. Mit 25.000 Euro ist bei dem Zusammenstoß ein hoher Schaden entstanden.

Ein Schaden von rund 25.000 Euro ist am Mittwoch bei einem Zusammenstoß in Sulzbach-Rosenberg entstanden.

Mit seinem Audi A6 wollte am Mittwoch, 18. Januar, ein 25-jähriger Autofahrer in Sulzbach-Rosenberg von der Unteren Gartenstraße nach links in die Rosenberger Straße einbiegen. Dabei übersah er nach Angaben der örtlichen Polizeiinspektion einen VW Golf, mit dem ein 47-Jähriger auf der Rosenberger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs war.

Die Folge: Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde niemand, mit circa 25.000 Euro fiel laut Polizei der Sachschaden jedoch relativ hoch aus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, heißt es im Pressebericht der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.