Autofahrerin übersieht Fußgängerin

Sulzbach-Rosenberg
21.11.2022 - 16:41 Uhr

Nach einem Unfall in Sulzbach-Rosenberg müssen die Beteiligten in die Klinik.

In Sulzbach-Rosenberg verletzte sich eine Fußgängerin am Knie und im Gesicht.

In den späten Abendstunden übersah eine ortsansässige 49-jährige Autofahrerin am Freitag, 18. November, eine 73-jährige Fußgängerin. Bei niedriger Geschwindigkeit wurde die Frau vom Pkw erfasst und zu Boden geworfen, wo sie so unglücklich aufkam, dass sie Verletzungen am Knie und im Gesicht erlitt. Die Seniorin, welche zu Besuch in der Herzogstadt war, musste im Krankenhaus behandelt werden. Auch die Unfallverursacherin musste wegen eines Schocks im Krankenhaus behandelt werden. Am Fahrzeug der Verursacherin entstand kein Schaden. Die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.