27.06.2021 - 14:59 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Boogie-Tones aus Nürnberg begeistern im Café „Gestern“ in Sulzbach-Rosenberg das Publikum

Die Boogie-Tones aus der Frankenmetropole geben im Café "Gestern" Vollgas.
von Heidi FranitzaProfil

In Erinnerung an das Sulzbach-Rosenberger Altstadtfestwochenende hatten nicht nur die Brauerei Fuchsbeck oder die Discothek Happy Rock ein unter Beachtung der Corona-Regeln kleines Fest organisiert, auch das Kult-Café „Gestern“ im ehemaligen Zentralbüro der Maxhütte feierte am Samstag mit der Nürnberger Formation Boogie-Tones das Altstadtfest. Die Band hatte das Publikum schon nach wenigen Riffs auf seiner Seite und es entstand eine wunderschöne Interaktion vom rhythmischen Klatschen bis hin zum Chorgesang. Kaum jemand konnte seine Beine ruhig halten. Tanzen war jedoch nicht erlaubt. Freche Sprüche zwischen den Songs, akrobatische Einlagen am Kontrabass während der Stücke und eine mitreißende Mundharmonika-Performance ließen die Zeit viel zu schnell vergehen. „Die Boogie-Tones aus der Frankenmetropole sind für Live-Auftritte geboren. Sie sind einfach viel zu gut, um zu Hause zu bleiben“, fasste Rainer Reichl, der umtriebige Betreiber des Gestern, das Konzert zusammen. Nach zwei Zugaben war das zweieinhalbstündige Happening oder Ersatz-Altstadtfest vorbei.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.