08.06.2020 - 15:39 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Drei Asphalt-Fertiger sorgen auf der B 85 im Parallel-Einsatz für neuen Fahrbahnbelag

Die Arbeiten zur Fahrbahnsanierung auf der Bundesstraße 85 bei Sulzbach-Rosenberg zwischen Kreuz und Bepo laufen planmäßig und liegen im Soll.

Voller Einsatz bei der Erneuerung der Asphaltdecke zwischen Kreuz und Bereitschaftspolizei.
von Andreas Royer Kontakt Profil

Wie Baudirektor Stefan Noll informiert, kamen wegen der großen Fahrbahnbreite durch die Ein- und Ausfädelstreifen im Bereich des Anschlusses zur B 14 / St 2164 ausnahmsweise drei Asphalt-Fertiger und ein riesiger "Beschicker" gleichzeitig und parallel zum Einsatz, um die hier einzubauenden 1200 m³ Asphaltbinder und am Dienstag nochmals 15 000 m² Deckschicht zu realisieren. "Der parallele Einsatz machte am Montag die neue Binderschicht möglich, die ,heiß an heiß' zur Vermeidung von Längsnähten umgesetzt wurde. Der Beschicker seinerseits dient der Verbesserung der Einbauqualität und -bedingungen und schluckt in seinem Bunker innerhalb kürzester Zeit einen kompletten Sattelzug Mischgut, so dass diese sehr schnell entladen und die nächste Fuhre holen können", sagt Stefan Noll. Ferner gewährleiste der Beschicker eine erneute thermische Homogenisierung, die auch für die Qualität des Mischgutes wichtig ist, und eine kontinuierliche Versorgung über seine schwenkbare Förderanlage. Die Arbeiten in diesem Bereich sollen noch bis Samstag, 13. Juni, andauern.

Neue Asphaltdecke auf der B 85 bei Sulzbach-Rosenberg.

Weiterer Artikel zur Fahrbahnsanierung auf der B 85

Sulzbach-Rosenberg
Neue Asphaltdecke auf der B 85 bei Sulzbach-Rosenberg.
Neue Asphaltdecke auf der B 85 bei Sulzbach-Rosenberg.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.