11.04.2021 - 16:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Herz des Künstlerehepaars schlägt für das Keramikerhandwerk

Elisabeth und Thomas Heimbucher zählen zu den Gründungsmitgliedern der Gruppe 81. Sie zeigen zum Jubiläum „Die drei Musikanten“ im Schaufenster der Sulzbach-Rosenberger Galerie.

"Die drei Musikanten" haben Heimbuchers ihre Plastik genannt, die im Fenster der Galerie ausgestellt ist.
von Helga KammProfil

Elisabeth und Thomas Heimbucher sind das Ehepaar unter den Gründungsmitgliedern der Gruppe 81. Sie leben zwar seit 30 Jahren nicht mehr in Sulzbach-Rosenberg, sind aber der Künstlervereinigung nach wie vor verbunden. Anlässlich der Ausstellungsreihe zum 40-jährigen Bestehen ist in der Zeit vom 12. bis 18 April ihre Plastik „Die drei Musikanten“ in der Sulzbach-Rosenberger Galerie in der Frühlingsstraße zu sehen.

Thomas Heimbucher (66) und seine Frau Elisabeth (63) üben dasselbe Kunsthandwerk aus. Sie haben die Staatliche Fachschule für Keramik in Landshut besucht, dort ihre Gesellenprüfung abgelegt und Anfang der 1980er Jahre die Meisterprüfung im Keramikerhandwerk bestanden. In verschiedenen Werkstätten und bei namhaften Bildhauern haben sie Erfahrungen gesammelt und ihre Kunst ausgebaut. 1991 verließen sie ihre gemeinsame Werkstatt in Neukirchen und zogen nach Chieming in Oberbayern. Zusammen mit weiteren professionell arbeitenden Werkstätten gehören sie zu „Keramik im Chiemgau“ und stellen Steinzeug-Geschirr, Gartenkeramik und Skulpturen her. Ihre Töpferei befindet sich neben dem Strandbad in Chieming, das die Eheleute Heimbucher jahrelang betrieben haben.

Thomas Heimbucher ist Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Oberpfalz/Niederbayern und erhielt bereits in den 1990er Jahren eine Debütantenförderung der Bayerischen Staatsregierung. Gemeinsam hat das Ehepaar Heimbucher zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland, so etwa in Regensburg, Neumarkt, Offenburg, Coburg und natürlich auch in Sulzbach-Rosenberg.

Mehr zur Gruppe 81

Sulzbach-Rosenberg
Elisabeth und Thomas Heimbucher, das Künstlerehepaar in der Gruppe 81.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.