20.06.2021 - 14:53 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Kultur zum "Tag des Bieres" in Sulzbach-Rosenberg bringt 1000 Euro für Diakonie und Caritas

Spendenübergabe aus der Videokonferenz zum „Tag des Bieres“ mit (von links) Michael Sperber, Theo Wißmüller, Günter Koller und Ralf Volkert.
von Anke SchäferProfil

Am Tag des Buches und Bieres flimmerte über rund 150 Bildschirme der Region eine besondere Video-Konferenz: Buchhändler Ralf Volkert und Michael Sperber von der gleichnamigen Brauerei hatten zur virtuellen Feier mit Lesungen, Musik und Bierverkostung gebeten und brachten damit gute Laune, beste Unterhaltung und Genuss aus der Brauereigaststätte direkt in die heimischen Wohnzimmer.

Weil der Erlös des Corona-konformen Abends von vornherein für einen guten Zweck bestimmt war, freuen sich jetzt auch Theo Wissmüller von der Kirchlichen allgemeinen Sozialarbeit der Diakonie in Sulzbach-Rosenberg und Günter Koller für die offene Sozialarbeit der Caritas Amberg Sulzbach über jeweils 500 Euro. Auf Wunsch der Veranstalter sollen die Beträge direkt bedürftigen Empfängern vor Ort zugute kommen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.