18.11.2019 - 15:24 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Kurve zu spät erkannt: Mit Audi gegen Bäume

Ein 19-Jähriger war am Sonntag gegen 20 Uhr mit seinem Audi auf dem Annabergweg in Richtung Lobenhof unterwegs. Die 90-Grad-Kurve kurz vor dem Waldfriedhof erkannte er zu spät und schleuderte mit der linken Fahrzeugseite in eine Baumreihe.

Kurz vor dem Waldfriedhof-Parkplatz wurde einem jungen Audifahrer, der den Annabergweg in Richtung Lobenhof befuhr, die dortige 90-Grad-Kurve zum Verhängnis: Er kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Baumreihe. Die Insassen zogen sich mittelschwere Verletzungen zu.
von Andreas Royer Kontakt Profil

Ein Baum, der dann frontal vor dem Audi stand, bremste den unfreiwilligen Ausflug. Der Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin mussten mit mehreren Prellungen und Schleudertraumen vom Rettungsdienst ins St.-Anna-Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei verständigte Angehörige des Unfallfahrers , die den Abtransport des beschädigten Audi veranlassten.

Die genaue Schadenshöhe steht nach Polizeiangaben noch nicht fest. Ein Alkotest zur Bestimmung der Fahrtüchtigkeit des Fahranfängers ergab 0,0 Promille.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.