23.08.2018 - 15:35 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Mit Mountainbike über alle Berge

Ein Unbekannter klaut beim Waldbad ein Top-Fahrrad: 1700 Euro kann sich der Besitzer nun in den Wind schreiben.

Der Besitzer des Mountainbikes legte der Polizei ein Vergleichsbild vor. Abweichend von diesem Foto sind am Lenker seines Radls weiße Griffe angebracht.
von Erich Lobenhofer Kontakt Profil

Nicht ganz billig ist ein Fahrrad, mit dem ein 54-Jähriger am Mittwoch gegen 17 Uhr zum Waldbad kam. Im Gegenteil: Das hochwertige Mountainbike (MTB) der Marke UMF kostet rund 1700 Euro.

Offensichtlich hatte ein Unbekannter einen fachmännischen Blick für das auffällige Radl, das mit einem dicken Kabelschloss versperrt war. Während der Besitzer eine Stunde lang seine Bahnen im Becken zog, knackte der Dieb die Sicherung und verschwand hinterher unerkannt mit dem MTB. Laut Polizei ist das Rad ist vollgefedert und sticht wegen des großen Federweges auf.

Der Bestohlene, der den Diebstahl bei der Polizei anzeigte, zeigte auch ein entsprechendes Vergleichsbild vor. Abweichend von diesem Foto sind am Lenker seines Bikes weiße Griffe angebracht. Sachdienliche Hinweise zum Diebstahl und zum Verbleib des Fahrrads nimmt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg (09661/87 44-0) entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp