10.01.2021 - 14:59 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Narzissen im Schnee künden schon zaghaft von wärmeren Zeiten

Narzissen spitzen am Luitpoldplatz in Sulzbach-Rosenberg aus dem Schnee.
von Autor COGProfil

Schneeglöckchen würden uns vielleicht nicht so sehr wundern, aber was hier am Luitpoldplatz unter den Rotdornbäumen aus dem Schnee spitzt, sind Narzissen. Ob die sehr milden Temperaturen der letzten Wochen die Pflanzen so durcheinandergebracht haben, dass die Zwiebeln zwei Monate zu früh angefangen haben zu treiben? Wie auch immer, die jungen Blätter zeigen, dass diese dunkle, trübe Zeit enden wird. Um die späteren Blüten muss man sich übrigens keine Sorgen machen, auch wenn es jetzt doch noch richtig Winter wird. Narzissen, als Frühlings-Zwiebelblumen, vertragen Kälteeinbrüche klaglos. Sie machen dann einfach eine Wachstumspause.

Mehr zu Natur und Umwelt in Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.