18.07.2021 - 13:54 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Prügelei in Sulzbach-Rosenberger Wohnung

Aus einem verbalen Streit in einer Sulzbach-Rosenberger Wohnung schnell eine Prügelei, an der zwei 19-Jährige beteiligt waren. Der eine musste ins Krankenhaus, der andere verlor zwei Zähne. Beide haben nun Ärger mit der Polizei.

Zwei junge Männer aus Sulzbach-Rosenberg haben sich am Freitagabend geprügelt. Die Polizei musste einschreiten.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Wie die Polizei in Sulzbach-Rosenberg mitteilt, kam es am Freitag,16. Juli, kurz vor Mitternacht in einer Wohnung im Stadtteil Loderhof zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 19-jährigen Sulzbachern. Nach einem zunächst verbalen Streit schlugen sich beide gegenseitig mit den Fäusten ins Gesicht. Weiter heißt es im Bericht der Polizei, dass einer der Kontrahenten ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der andere junge Mann sei zunächst geflohen. Laut Polizei konnte er später im Stadtgebiet durch die Streifenbesatzung vorläufig festgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass dieser bei der Auseinandersetzung zwei Zähne verloren hatte. Er begab sich nach Angaben der Polizei selbst in ärztliche Behandlung. Beide Männer erwartet eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Radfahrer ohrfeigt einen 10-Jährigen

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.