11.07.2018 - 12:11 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Vorfahrt missachtet: 35000 Euro Schaden in Kümmersbruck

Dieser Vorfahrtsfehler wurde eine teuere Angelegenheit. Auf 35000 Euro summiert sich laut Polizei der Schaden bei einem Unfall, der am Dienstag gegen 16.45 Uhr in Kümmersbruck passiert ist.

Auf 35 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden nach einem Unfall in Kümmersbruck.
von Heike Unger Kontakt Profil

(eik) Beim Einbiegen aus der Porsche- in die Staatsstraße 2165 nahm ein 58-Jähriger mit seinem Mercedes einem zwei Jahre älteren VW-Touran-Fahrer die Vorfahrt. Durch den Anprall auf der rechten Seite überschlug sich der VW und blieb erst etwa zehn Meter weiter auf dem Dach liegen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 35000 Euro.

Die beiden Autos waren jeweils mit zwei Personen besetzt. Alle vier Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt und deshalb ins Amberger Klinikum gebracht. Während der Mercedes noch fahrtüchtig war, musste der VW abgeschleppt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.