18.05.2021 - 15:42 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Wiedererstanden nach 45 Jahren: Motorradklassiker BMW R 90/6

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Von diesem Typ gab es bis 1976 nur gut 21 000 Stück, sie kostete damals rund 7200 DM. Der Sulzbach-Rosenberger Helmut Lindner besitzt eine der Kult-Maschinen. Inzwischen erstrahlt der Motorradklassiker BMW R 90/6 wie nagelneu.

Helmut Lindner (links) und Schorsch Lehner mit der top restaurierten BMW R 90/6 aus dem Jahr 1976 in Sulzbach-Rosenberg.
von Autor geProfil

Schon über 20 Jahre ist es her, dass Helmut Lindner seine große Motorradliebe entdeckte: Die mächtige BMW-Boxermaschine Baujahr 1976 in CC-Ausstattung gefiel dem heute 58-Jährigen so gut, dass er sie sofort erwarb und auch einige Zeit aktiv benutzte. Doch dann entschied er sich zu einer Grundüberholung und zerlegte die schwere Maschine vor zehn Jahren komplett in sämtliche Einzelteile. Seitdem wurde die Traditions-BMW, in Kisten verpackt, von einer Ecke der Werkstatt in die andere geschoben.

Doch im vergangenen Winter nahm sich der Inhaber einer Rohrleitungs- und Metallbaufirma dann die Zeit für sein Schätzchen: Er holte Stück für Stück aus der Kiste und machte den 60-PS-Oldtimer in drei- bis vierhundert Arbeitsstunden wieder fit. Dabei legte er großen Wert auf Authentizität: Sowohl Chrom als auch Lack sind noch im Originalzustand von 1976. Fahrwerk, Bing-Gleichdruckvergaser, Zündanlage, Kardanantrieb, alles kam dran, und beim Herzstück machte Helmut Lind er auch keine halben Sachen: Er heuerte den bekannten Fachmann Schorsch Lehner aus Sulzbach-Rosenberg an. Der Motorenspezialist hat sich längst als Oldtimer-Experte einen Namen gemacht. Er überarbeitete den 44-kw-Boxermotor mit seinen knapp 900 Kubikzentimetern Hubraum gründlich und sorgte dafür, dass der BMW-typische Sound auch reibungslos erklingt.

188 km/h Höchstgeschwindigkeit

Das Ergebnis im Frühjahr: Ein perfekt aussehendes, klassisches BMW-Motorrad der Extra-Klasse, ein echtes Juwel. Dass auch der TÜV begeistert war, ist nach so viel Arbeitseinsatz beinahe schon selbstverständlich. Und jetzt ist sie auch wieder angemeldet und im Sommer wieder auf den Straßen unterwegs, das Kult-Bike. Georg Lehner zeigt sich überzeugt: „Dieser langlebige und robuste Boxermotor kann bestimmt nochmal 90- bis 100 000 Kilometer aushalten.“ Immerhin 188 km/h Höchstgeschwindigkeit wären möglich mit der 210 Kilogramm schweren Maschine. Aber das muss ja nicht sein – spazieren fahren und bewundern lassen, das geht ja auch langsamer.

Mehr zur Restaurierung von Oldtimern in Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg

Mehr zu Motorrad-Oldtimern aus der Region

Sulzbach-Rosenberg

„Dieser langlebige und robuste Boxermotor kann bestimmt nochmal 90- bis 100 000 Kilometer aushalten.“

Motoren-Spezialist Georg Lehner

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.