16.08.2018 - 14:35 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Zufallsfund in der Jungs-WG

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Sulzbach-Rosenberg hat die Polizei Rauschgift gefunden. Praktischerweise stellte sie auch gleich die ganze Kundendatei sicher.

Die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg präsentierte die Drogen, die in der Wohnung gefunden wurden.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Bereits vergangene Woche hat die Polizei nach einem Ladendiebstahl die Wohnung eines 18-Jährigen durchsucht. Er wohnt in Sulzbach-Rosenberg mit einem 20-Jährigen zusammen. Dieser dürfte ziemlich gezittert haben. Denn wie sich herausstellte, hatte er 35 Gramm Marihuana und 5 Gramm Kokain in der Wohnung versteckt. "Entsprechende Utensilien, wie eine Feinwaage, mehrere Portionstütchen und Bargeld in entsprechender Stückelung von mehreren hundert Euro wurden ebenfalls gefunden", teilt die Polizei mit. Die Beamten stellten die Gegenstände und das Handy des 20-Jährigen sicher.

Der Drogendealer lieferte gleich seinen Kundenstamm mit: Die Polizei fand nach eigenen Angaben eine "wahre Einkaufsliste", aus der hervorgeht, welche Personen wieviel von dem Rauschgift gekauft haben. Jetzt werden die Ordnungshüter auch bei ihnen vorstellig. "Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen", heißt es.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.