01.10.2021 - 14:12 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Zwei Unfallfluchten auf Parkplätzen in Sulzbach-Rosenberg

Die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg sucht Zeugen von zwei Parkplatzunfällen im Stadtgebiet. In beiden Fällen zogen es die Verursacher vor, unerkannt zu bleiben.

In Sulzbach-Rosenberg hat es auf zwei Parkplätzen gekracht. Die Verursacher suchten jeweils das Weite.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Auf Parkplätzen im Stadtgebiet von Sulzbach-Rosenberg wurden am Mittwoch (29. September) und Donnerstag (30. September) zwei Autos durch bislang unbekannte Fahrer beschädigt. In beiden Fällen zogen es die Verursacher laut Polizeiangaben vor, unerkannt zu bleiben.

Die erste Tat ereignete sich am Mittwoch zwischen 7.45 und 15.45 Uhr auf dem Großparkplatz an der Bayreuther Straße. Hier wurde ein roter Ford Fiesta am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Im zweiten Fall wurde am Donnerstag zwischen 13.40 Uhr und 15.10 Uhr auf dem Parkplatz der Berufsschule an der Neumarkter Straße ein blauer BMW X 5 am linken Fahrzeugheck beschädigt. Der Schaden beträgt in diesem Fall etwa 1000 Euro.

Zu beiden Verkehrsunfallfluchten sucht die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg Zeugen und bittet diese, sich unter Telefon 09661/87440 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Edelsfeld

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.