14.11.2020 - 10:07 Uhr
TännesbergOberpfalz

"Deutscher Riese" stirbt nach Diebstahlversuch

Der Diebstahl hat nicht geklappt. Aber auch der Versuch nahm für ein Kaninchen in Tännesberg kein gutes Ende. Ein weiteres Tier verschwand spurlos.

Ein Kaninchen der Rasse Deutscher Riese.
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Freitag, 6. November, in Tännesberg versucht ein Kaninchen der Rasse "Deutscher Riese" aus einem Stall zu klauen. Das gelang ihm jedoch nicht. Das Tier blieb laut Polizeibericht verletzt im Stall zurück. Seine Besitzer brachten den Deutschen Riesen zum Tierarzt, wo er jedoch eine notwendige Operation nicht überlebte.

Die Polizei teilt weiter mit, dass sich die Tierbesitzer daraufhin ein neues Tier - einen Zwerghasen - angeschafft haben. Dieser wurde dann in der Nacht auf Samstag, 7. November, vom Anwesen in der Tiefen Gasse gestohlen.

Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 09651/92010 um Hinweise auf den Täter unter der Telefonnummer

Bei Guteneck sorgte ein herrenloser Hund für Aufregung

Pischdorf bei Guteneck
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.