25.03.2021 - 01:00 Uhr
TännesbergOberpfalz

Oberpfalz-Festival 2021 in Tännesberg verschoben

"Party ohne Ende" mit DJ Ötzi & Co verspricht das Plakat zum Oberpfalz-Festival. Doch die Party in Tännesberg fängt 2021 gar nicht erst an. Das teilt der Veranstalter nun mit.

Das Treffen mit Kim Wilde beim Oberpfalzfestival in Tännesberg ist verschoben, aber nicht aufgehoben.
von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Das 15. Oberpfalz-Festival in Tännesberg ist verschoben. Um ein Jahr. Statt am 17. Juli 2021 sollen Künstler und Besucher wegen der Corona-Pandemie erst am 2. Juli 2022 zusammen rocken. Darüber informiert der Veranstalter, der Förderverein Volltreffer.

Doch was hat das für Konsequenzen für Besucher und Programm? "Nach Verhandlungen mit den Künstlern ist es gelungen, das bisherige Programm komplett zu übernehmen", heißt es in einer Pressemitteilung. Damit treten Kim Wilde, DJ Ötzi, die Vorgruppen Barbari Bavarii, Angiz sowie Comedy Queen Angela Ascher zum neuen Termin am 2. Juli 2022 in Tännesberg auf. Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Auch eine Rückgabe mit Kostenrückerstattung ist bis zum 31. Mai 2021 möglich. Allerdings hofft Fred Eckl, Vorsitzender des Fördervereins Volltreffer, dass alle Oberpfalzfestival-Fans den Förderverein weiter unterstützen und die Karten behalten werden.

Weiter heißt es in der Mitteilung, dass die Enttäuschung der Veranstalter über die Verschiebung sehr groß sei. Man sei fest entschlossen gewesen, das Festival trotz möglicher Einschränkungen durch Hygienemaßnahmen durchzuführen. „Die Sicherheit der Gäste und Künstler liegt uns sehr am Herzen“, so Eckl. Zuletzt besuchten das 14. Festival 2019 mehrere Tausend Besucher. Mit Kim Wilde soll die Jubiläumsparty erstmals mit einem internationalen Star über die Bühne gehen.

Zur Vorgeschichte des Festivals für 2021

Tännesberg

Filmdreh in Weiden

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.