17.09.2018 - 10:20 Uhr
TeunzOberpfalz

Im Zeichen der Retter und Helfer

Beim Blaulichtnachmittag in Teunz präsentieren sich nicht nur die Feuerwehren von ihrer besten Seite. Polizei, Berg- und Wasserwacht demonstrieren ebenfalls ihr Einsatzspektrum. Auch tierische Retter begeistern die Besucher.

von Tobias KrafczykProfil

Das die Zusammenarbeit der verschiedenen Rettungsdienste nicht nur im Notfall, sondern auch bei der Öffentlichkeitsarbeit funktioniert, zeigte der Blaulicht- und Familiennachmittag in Teunz. Mit großer Unterstützung zahlreicher Kameraden gelang es der Feuerwehr Teunz eine eindrucksvolle Darstellung der Hilfs- und Sicherheitsorganisationen auf die Beine zu stellen.

Von den Sicherheitsorganisationen waren Bundeswehr, Polizei und Zoll mit Fahrzeugen und Infoständen vor Ort. Feuerwehr und Bergwacht aus Schönsee, das Technische Hilfswerk (THW), der Rettungsdienst des Roten Kreuz und das THW aus Oberviechtach, die Kameraden der Neunburger Wasserwacht und die Rettungshundestaffel aus Schwarzhofen präsentierten die Leistungsfähigkeit und das Einsatzspektrum der ehrenamtlichen Rettungsdienste.

Auf großes Interesse stießen die Vorführungen der Rettungshundestaffel. Die Retter auf vier Pfoten führten im Hindernis-Parcours und beim Abseilen von der Drehleiter die Zusammenarbeit von Mensch und Tier vor. Für die Kinder war mit Hüpfburg, dem Spielmobil des Kreisjugendrings, dem Kinderschminken und RC-Truck-Fahren gesorgt. Zur Freude der Veranstalter füllte sich das Festzelt gut. Zur Blasmusik der Blaskapelle Teunz genossen die Gäste einen gemütlichen Nachmittag.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp