11.06.2021 - 14:59 Uhr
Thanheim bei EnsdorfOberpfalz

Feuerwehr Thanheim wählt Tanja Schmid zur stellvertretenden Kommandantin

Die Feuerwehr Thanheim hat eine Frau in ihrer Führungsriege: Einstimmig wurde Tanja Schmid zur neuen stellvertretenden Kommandantin gewählt.

Der neuen stellvertretenden Kommandantin Tanja Schmid (Zweite von links) gratulierten Kreisbrandinspektor Hubert Blödt (links) sowie (von rechts) Kreisbrandmeister Jürgen Ehrnsberger, Kommandant Michael Rothut und Ensdorfs Zweite Bürgermeisterin Sabine Müller.
von Florian Schlegel (egl)Profil

Bei der Dienstversammlung der Feuerwehr Thanheim gab es nur einen Tagesordnungspunkt: Wahl des stellvertretenden Kommandanten. Vorgeschlagen für diesen Posten wurde Tanja Schmid. Alle 27 anwesenden Mitglieder stimmten für sie. Schmid wird künftig zusammen mit Michael Rothut die Thanheimer Feuerwehr führen. Derzeit engagiert sich Schmid intensiv im Planungsteam des neuen Feuerwehrfahrzeuges. Bei der Beschaffung der neuen Einsatzkleidung wirkte sie auch schon mit.

Ensdorfs Zweite Bürgermeisterin Sabine Müller bezeichnete die Feuerwehr als ein wichtiges und systemrelevantes Ehrenamt. Kreisbrandinspektor Hubert Blödt gratulierte der neuen stellvertretenden Kommandantin im Namen des Kreisfeuerwehrverbandes Amberg-Sulzbach. Er sei stolz, dass sich jemand Junges für ein solches Amt zur Verfügung stellt. "In vielen Vereinen wird es immer schwieriger, Führungspersonal zu finden", sagte Blödt.

Hintergrund:

Tanja Schmid

  • Die neue stellvertretende Kommandantin von Thanheim ist 28 Jahre alt und von Beruf medizinische Fachangestellte.
  • Tanja Schmid ist seit ihrem 15. Lebensjahr bei der Jugendfeuerwehr Thanheim aktiv.
  • Mit 18 Jahren wechselte Tanja Schmid in die aktive Wehr.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.