05.07.2021 - 11:40 Uhr
TheisseilOberpfalz

Erneut Unfall an Theisseiler Abzweig

Der Abzweig bei Theisseil nach Floß scheint ein gefährliches Eck zu sein. Auch am Sonntagmorgen krachte es dort.

Immer wieder wird die Polizei zu Unfällen an der Abzweigung bei Theisseil nach Floß gerufen.
von Uwe Ibl Kontakt Profil

"Wie in der Vergangenheit schon häufiger, krachte es mal wieder an der Einmündung bei Theisseil in die Kreisstraße 20", teilt die Polizei Neustadt in ihrem Bericht zu den Einsätzen des Wochenendes mit. Glücklicherweise gab es nur einen Leichtverletzten.

Am Sonntagmorgen wollte ein tschechischer Staatsangehöriger mit seinem Citroen von Floß kommend nach links in Fahrtrichtung Weiden einbiegen. Dabei übersah er einen von dort kommenden 57-jährigen Vohenstraußer, der mit seinem Dacia in Richtung Neustadt fuhr und Vorfahrt hatte. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Fahrer des Dacia leicht verletzt. Eine Behandlung im Krankenhaus war aber zum Glück nicht notwendig. "An beiden Pkws entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 9000 Euro", lautet die Einschätzung der Polizei zum Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Nach spektakulärem Crash schwerverletzt ins Krankenhaus

Floss

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.